Home                                                                           

hier wird ein Zuhause für unsere Schützlinge gesucht,           

 

letzte Aktualisierung am 

11.08.2017

in unserem Katzenhaus!!  

   Infos zur Vermittlung

 

 

                             

Hier befinden sich viele Katzen und Kater, die verzweifelt auf der Suche nach einem Dosenöffner sind!!

Suri die Katzenhauskatze,

 

Zur Info,  

 wir sind kein Tierheim und bekommen auch keinerlei öffentliche Gelder. Die Katzenhilfe ist eine Gruppe von Privatleuten die sich ausschließlich durch Spenden finanziert. Da wir kein eingetragener Verein sind, können wir leider keine Spendenbelege ausstellen, wir bitten um ihr Verständnis.

Wir haben keine Öffnungszeiten und möchten die Adresse auch nicht bekannt geben um zu vermeiden, dass irgendwann Körbe mit Tieren vor unserer Tür abgestellt werden.

Ernsthafte Interessenten bekommen einen Termin nach Absprache und werden beim Besuch des Katzenhauses von einem

KHO - Mitglied betreut und beraten. Wir geben unsere Tiere grundsätzlich nicht an der Türe ab. Haben Sie sich für ein Tier entschieden, wird dieses zu Ihnen nach Hause gebracht.

folgende Ansprechpartner sind für Sie da

 Fr. Müller 02041 - 25 377 oder Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail AB

 Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Die auf dieser Seite gezeigten Tiere, sind längst nicht alle, die auf ein neues Zuhause warten. Täglich erreichen uns neue Meldungen. Abgabetiere, Fundkatzen, Tiere die vom Besitzer einfach in der Wohnung zurückgelassen wurden, Katzen die zurückbleiben, wenn ihr Besitzer ins Altenheim muss oder verstirbt und keiner der Angehörigen sich um das Tier kümmern kann, oder will?  Tiere die in der Tierklinik zum einschläfern von ihrem Besitzer abgegeben werden, verletzte, gefundene Katzen, verletzte Privattiere, wo der Besitzer nicht bereit ist, die OP- Kosten zu übernehmen  und lieber sein Tier einschläfern lässt etc.

                                                                

 

 Wir möchten an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich auf

 Stubenhaltung hinweisen!!

   die KHO vermittelt keine Freigänger . Einzelheiten  erfahren Sie wenn sie auf den obigen Link klicken.

 

  unsere Welpen auf Anfrage,

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

  

    

Zur Information:

 Alle unsere Tiere sind einem Tierarzt vorgeführt.

 Sie sind entwurmt, kastriert, geimpft  tätowiert und gechipt.

Sie freuen sich auf Ihren Besuch im Katzenhaus.

 Schauen Sie doch einfach mal im Katzenhaus vorbei!

 Besuchstermine vereinbaren Sie bitte

 telefonisch mit Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

 Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

 Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

 Bitte nur ernsthafte Interessenten.

 Bitte vergessen Sie bei Anfragen aller Art nicht,

 Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mitzuteilen

 ( insbesondere bei Nachrichten auf einem Anrufbeantworter )

 und haben Sie ein wenig Geduld -

 nicht immer können wir alle schriftlichen Nachrichten sofort beantworten!

 

 Nachrichten auf Band werden  wir versuchen schnellstmöglich zu bearbeiten!

 

viele Tiere, die hier nicht dargestellt werden können ,warten im Katzenhaus auf Sie!!

neue Katzen im Katzenhaus, die hier noch nicht abgebildet sind,

 

  Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

     

Dosi für Katze mit Backblech gesucht!

Hi Leute!

Ich bin Miezi, 5 Jahre jung und meine Vorbesitzer sind wohl wegen mir ein paar Jahre gealtert… ähmmmm… drei Jahre lang haben sie versucht, meinem „Pulleralarm“ Herr zu werden (…ich habe Pipi gemacht, egal wohin, Kot aber immer ins Klöchen…), bis sie dann doch der Empfehlung der Tierärztin gefolgt sind und mich abgegeben haben. Somit habe ich nun eine neue Chance erhalten, deren Nachfolger in den Wahnsinn zu treiben… ;)

Nein, aber jetzt im Ernst: Was genau es denn wohl sein könnte, was mich so verunsichert hatte, dem ist man allerdings auch im Katzenhaus nicht so recht auf die Spur gekommen - körperliche Ursachen konnten jedoch ausgeschossen werden…

Denn: Zuerst habe ich die Damen und Herren auch dort erst einmal drei Wochen lang in Sicherheit gewogen. Und dann habe ich losgelegt - Pipi hier und Pipi da… sodass man meine Box zwischenzeitlich mit Unterlagen nur so ausgepflasterte hatte. Verschiedene Streu haben sie ausprobiert, ich hatte zwei Klöchen… hat aber Pustekuchen – bis…

…irgendjemand auf die Idee kam, mir zusätzlich zu meinem Klo ein altes Backblech als Toilette zur Verfügung zu stehen!

Das finde ich ganz prima und daher ist jetzt auch schon seit längerem kein Malheur mehr passiert!!!

Außerdem werde ich so ab und zu auch mit dem sogenannten Klickertraining bespaßt, sodass mein Kopf ein wenig gefordert wird und ich mich nicht so langweile. Das – und auch das Spielen mit einer Spielangel – sowie das Schmusen und gebürstet werden, alles das mache ich total gern mit Euch Menschen! Um mir weiterhin eine gewisse Sicherheit geben zu können, wird für mich ein Haushalt ohne weitere tierische Mitbewohner gesucht!

Wenn da draußen ein Dosi ist, der, was die artgerechte Haltung von Katzen angeht, erfahren ist und mich zusätzlich zum natürlich vorhandenen Klöchen auch mit Backblech adoptiert, denjenigen werde ich mit vielen Schmuse- und Spieleinheiten belohnen!

 

DEINE Miezi

 

Auf ein Wort von Dosi zu Dosi: Gesucht wird ein besonderer Mensch für Miezi, eine Katze mit besonderen Bedürfnissen. Wir suchen einen Menschen, der akzeptiert, dass Katzen immer „Katzengründe“ für Unsauberkeit haben, die nicht mit „Menschengründen“ vergleichbar sind (vgl. C. Hauschild, Stille Örtchen für Stubentiger, 2009, S.12). Dieser Mensch sollte die Haltung verinnerlicht haben, dass eine Katze ihre Menschen mit dem Urinieren an ungewünschten Orten keinesfalls bestrafen möchte, sondern dass es vielmehr eine ihrer Art entsprechenden Ausdrucksäußerung (derer Katzen ja nicht allzu viele zur Verfügung stehen)ist, um den Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Es wird daher ein liebevoller Mensch mit sehr viel Geduld und Verständnis gesucht, der es schafft, Miezi durch Achtung ihrer Bedürfnisse nach Zuneigung, Spiel und auch Ruhe verlässliche Sicherheit zu bieten und der es darüber hinaus schafft, seine eigenen Gefühle zu kontrollieren, sofern es seitens Mietzie zu einem weiteren „Vorfall“ kommen sollte. Denn Bestrafungen, welcher Art auch immer sind immer kontraproduktiv, da sie die Unsicherheit der Katze erhöhen und die Beziehung zu ihrem Menschen belasten. Gerne steht Frau Müller im Fall einer fortgesetzten Unsauberkeit beratend zur Seite!

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

   ,

 

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

Hallo liebe Menschen,

 

ich bin Elke ca 2013 geb., eine Katzendame, die von ihrem ursprünglichen Besitzer leider  zurückgelassen wurde. Obendrein war ich noch unkastriert...

 

Könnt Ihr Euch vorstellen, was das Zurücklassen für so ein Tierchen wie mich bedeutet hat? Ich war doch vollkommen abhängig von meinem Menschen, in materieller und auch in emotionaler Hinsicht... bzw. habt Ihr eine Ahnung, was das bedeutet, durch die fehlende Kastration ständig diese Hormonschübe durchmachen zu müssen? Das kann uns Katzen richtig krank und auch verhaltensauffällig machen...

 

Jetzt wurde ich erst einmal von der KHO übernommen und die Kastration wurde auch gleich nachgeholt.

 

Nun warte ich nach all den Strapazen sehnsüchtig auf mein FÜR IMMER ZUHAUSE bei verantwortungsvollen Menschen...

 

Vielleicht ja bei Dir/Euch?

 

DEINE Elke

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

Hallo liebe Menschen, hier spricht die kleine Nelly...

 ...und ebenso wie bei Charly haben es meine  Betreuer für sinnvoll gehalten, Euch ein kleines „update“ zu schicken!!!

 Zwar möchte ich, wenn möglich noch immer als Einzelkatze bei meinem lieben Menschen einziehen...

 ...doch...

 ...so schüchtern, wie ich anfangs noch wirkte – woraus man erahnen kann, dass es da, wo ich früher gelebt habe, nicht wirklich ein Zuhause für mich gewesen ist – so schüchtern bin ich nun eben nicht mehr!!!

 Irgendwer hat bei mir die „Auftautaste“ Pfunden und gedrückt und  seitdem kann ich vom Schmusen gar nicht mehr genug bekommen.

 Zwar könnte ich noch etwas mehr auf die Rippen vertragen, doch bin ich hier im Katzenhaus ja endlich gut versorgt...

 Ich bin 2013 geboren und dafür, dass ich bereits ausgewachsen bin, bin ich doch verhältnismäßig klein geblieben. Eine süße kleine Minimau eben! Und zwar eine ganz ganz süße, ganz ganz liebe!!!

 Möchtest Du Dich gern davon überzeugen? Dann melde Dich ganz schnell bei der KHO!!!

 

DEINE Nelly

 

 

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

 

Hallo Leute,

 

ich bin Kitty, Rufname Leilali eine waschechte BKH!

 Ich bin 15 Jahre alt und war schon immer eine Wohnungskatze gewesen.

 Da ich seit vier Jahren ausschließlich als Einzelkatze gehalten worden bin, vermutet man zur Vermeidung von unnötigem Stress, dass es für mich wohl besser wäre, wenn ich meine(n) Menschen auch zukünftig nicht mit anderen Katzen teilen müsste...

 Wie es für Katzen allgemein so typisch ist – und für die etwas älteren Semester, wie ich eins bin, schon erst recht – schlafe ich die meiste Zeit des Tages, suche dann aber auch die Nähe meines Menschen. Dann genieße ich die Streicheleinheiten sehr und lasse mich auch sehr gern mit der Bürste „frisieren“.

 Ich futtere ausschließlich Trockenfutter.

 Ach ja, was ich vielleicht noch erwähnen sollte: Meine linke Augenlinse ist getrübt. Das schränkt mich aber in keiner Wiese ein - das sagen zumindest meine bisherigen Menschen, die es sehr bedauern, mich aus persönlichen/familiären Gründen abgeben zu müssen.

 Magst Du vielleicht so „ruhige Vertreter“ wie mich und könntest mich daher vielleicht ganz schnell bei Dir aufnehmen?

 Das würde uns alle sehr glücklich machen...

 DEINE Kitty

 

 

 

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

 

 

Liebe Menschen,

hier meldet sich die kleine Katze Phoebe, 2011 geboren. Findet Ihr nicht auch, dass ich so aussehe, als könnte ich die große Schwester von Igor (s. u.) sein?

Abgesehen davon, dass ich ebenso zuckersüß und lieb bin und mir ebenfalls einen abgesicherten Balkon wünsche, bin ich vergleichsweise ruhebedürftig und möchte daher meine(n) Menschen lieber nicht mit einem Artgenossen oder kleinen Kindern teilen...

 Magst Du es vielleicht auch lieber etwas ruhiger? Dann passen wir sicher gut zusammen!

 Ich freue mich auf Dich!

 

Deine Phoebe

 

  Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

 

Hallo, liebe Menschen...

 

ich bin Mendi, eine 12 jährige Katzendame, die einen im Umgang mit Katzen erfahrenen Menschen

ohne weiteren „kätzischen“ Anhang sucht. Denn meine Betreuer meinen, ich hätte nun wirklich einen Menschen verdient, der sich voll und

ganz auf mich einlassen möchte – ohne Abstriche und Kompromisse. Immerhin bin ich im besten Alter (… ähmmm... man fragt eine Dame zwar nicht danach, aber wenn Ihr es genau wissen wollt...um gerechnet in Menschenjahre bin ich 64 Jahre alt!*).

Ob ich mal ein Zuhause gehabt habe? Möglicherweise. Denn umgänglich bin ich schon. Doch hatte sich – zumindest in der Zeit, bevor ich zur KHO kam – niemand so recht um mich gekümmert gehabt.

Ich - bzw. mein verletztes Auge - wurde glücklicherweise von einem aufmerksamen Gast an einem Lokal entdeckt, an dem ich, vermutlich, um mich von den Abfallresten zu ernähren, wohl schon Jahre umher streunte. Dieser informierte dann die Katzenhilfe Oberhausen. Nach eingehender

Diagnostik der Tierärzte der KHO stellte sich heraus, dass ich wohl ein Stückchen eines Asts hinter dem Auge gehabt habe, das dann operativ entfernt und asserviert werden konnte (s. Bild).

Nach intensiver 4 wöchiger Behandlung mit einer antibiotischen Augensalbe ist nun endlich „alles gut“. Doch waren das doch einige Strapazen, denen ich (und bestimmt auch meine „hauptamtliche Betreuerin“, der mein besonderer Dank gilt) ausgesetzt war. Daher möchte ich es nun bei einem

lieben Menschen wirklich etwas langsamer angehen lassen.

Bist Du vielleicht dieser Mensch? Dann melde Dich ganz bald! Ich freue mich auf Dich!

 

* (vgl. Schmidt V., Horzinek M.C., Krankheiten der Katze, Enke 2015, 40: S. 1019).

 

 

Deine MENDI

 

*

 

 

Glück gehabt Mendi,

Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

   ,

Hallo liebe Menschen...

 

… hier kommt ein Charly-update!!!

 Aufmerksame Leser dieser Seite wissen vermutlich längst, dass ich ca. 2012 geboren wurde und plötzlich an meiner Futterstelle mit völlig zerbissenem Beinchen aufgetaucht bin...

 Auf uns Katzen lauern da draußen leider so viele Gefahren, die von Menschen nicht in jedem Fall immer realistisch genug eingeschätzt werden können... andere Tiere... der Straßenverkehr... Menschen, die es nicht gut meinen mit Katzen...

Glücklicherweise hatte man an dieser Futterstelle ein Einsehen und hat die KHO hinzugezogen, die dafür gesorgt hat, dass meine Wunden in der Klinik behandelt worden sind. Nun ist schon seit längerem alles gut und daher mag ich auch nicht länger im Katzenhaus verweilen...

 Hier im Katzenhaus bin ich inzwischen durch mein überaus lebendiges und quirliges Wesen bekannt. Sehr gern knabbere ich – allerdings nur zum Spaß – an meinen Betreuern herum, schmeiße mich sofort begeistert auf die Seite und strecke meine Pfoten in die Höhe und zum Spielen habe ich auch sehr große Lust...

 Und nun suche ich als Einzelkater ein „FÜR-IMMER-ZUHAUSE“ im Kreis einer lieben Familie oder auch einer Einzelperson.

 … magst Du mir vielleicht ein liebevolles Plätzchen schenken? Dann werde ich Dich über und über mit Schmuse-Einheiten überhäufen!!!

 Ich freu´ mich schon auf Dich!

 

DEIN Charlie

  

 

  Frau Müller unter 02041 / 2 53 77 Mail AB

Fr. Stein 02064-82 99 189 Mail   AB

Fr. Schiffer 0208 /4566481 Mail

      

 

 

 

klick auf das Bild und erfahre mehr über unsere Notfälle. 

 

Dringender Notfall !!!

                                        

                                              

                                            Emil                            Sparky                                               

 

Brauchen Sie Katzenschutznetze, Fenstergitter oder ähnliches, um Gefahren für Ihre Katze zu minimieren?

Möchten Sie Ihrer Katze die schmerzhafte und lebensgefährliche Erfahrung eines Balkonsturzes oder des Eingeklemmt seins in einem gekippten Fenster ersparen? Dann besuchen Sie diesen Link...

 

Möchten Sie Katzenfutter und Streu nicht mehr vom Geschäft nach Hause tragen? Dann nutzen Sie doch den Service von zooplus.de!

 

Ihre Bestellung bei diesen Partner unterstützt die Katzenhilfe Oberhausen!

Vielen Dank!

 

Lesen Sie gerne? Hören Sie Musik? Oder schauen Sie sich gerne Filme an?

Dann bestellen Sie doch beim nächsten Mal einfach über diesen Link:

 

Ihre Bestellung bei diesen Partnern unterstützt die Katzenhilfe Oberhausen!

Vielen Dank!